Am Sonntag, den 14. April 2013, fand in Alsfeld die ordentliche Mitgliederversammlung des OHD e.V. statt. Um den im gesamten Bundesgebiet wohnenden Mitgliedern des OHD e.V. die gleiche Möglichkeit zu geben, an der Versammlung teilzunehmen, wurde Alsfeld als zentraler Ort in Deutschland ausgewählt. Mitglieder aus Bayern, Hessen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Frankreich waren der Einladung gefolgt und fanden sich im Hotel „Zur Schmiede“ ein.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden, Karl-Heinz Arens, stellte dieser in seinem durch eine Power-Point-Präsentation unterstützten Geschäftsbericht noch einmal die im vergangenen Geschäftsjahr durchgeführten Veranstaltungen vor.

*Geschäftsbericht*

Im Januar 2012 war der OHD e.V. Partner des 5. Züchterseminars im schweizerischen Trachselwald, welches vom OHD-Mitglied Zimmermann in seinem Haflinger-Zentrum organisiert und durchgeführt wurde.

Es folgte im März die 3. Haflinger Hengstpräsentation in Werne/NRW, die durch die hohe Qualität seiner Hengste und vor allem durch das besonders vielseitige Schauprogramm mit Showelementen wie einer Ungarischen Post, einer 4er Hengstkoppel, „Skijöring“, „Springen“ vor dem Sulky, anspruchsvollen Dressurdarbietungen u.v.m. überzeugte und ihres Gleichen sucht.

Im Mai 2012 übernahm der OHD e.V. die Schirmherrschaft des vom Reit- und Fahrverein Halle organisierten Haflinger-Turniers, das als Fortsetzung des bekannten und beliebten Beckumer Haflinger-Turniers fungierte und auf Anhieb wieder eine große Teilnehmerzahl aufweisen konnte. 2013 konnte dieses leider nicht organisiert werden. Der OHD ist jedoch bemüht für 2014 wieder einen Veranstaltungsort zu finden und das Turnier fortzuführen.

Im Juli 2012 wurde auf der tollen Anlage des Haflingerhofs Karlsbad in Baden-Württemberg die 1. Original Haflinger Jungpferdeschau durchgeführt. Stuten aus Deutschland, Tschechien, Frankreich und Belgien maßen sich in diesem Schaufenster der Nachwuchsgenerationen und überzeugten durchweg durch ihre hohe Qualität. Diese und auch die hohe Teilnehmerzahl unterstrichen einmal mehr die bereits bestehende Bedeutung und Beachtung der OHD-Zuchtschauen unter den Haflingerzüchtern.

Im August 2012 wurde dann nach 2010, in Wolfenbüttel, das 2. Original Fohlenchampionat durchgeführt. Dieses Mal war die Anlage des Haflingerhofs Noack in Lübbenau in Brandenburg Veranstaltungsort. Auch hier überzeugte die Qualität der vorgestellten Fohlen.

Ebenfalls im August 2012 fand das Haflinger Europachampionat in österreichischem Stadl Paura statt. Der OHD e.V. unterstütze den Western-Wettbewerb Reining und überreichte dem glücklichen Gewinner vor Ort einen vom OHD gestifteten Ehrenpreis.

Einen tollen Jahresausklang fand das Haflingerjahr 2012 im September beim Haflinger-Frühshopppen in Thalkirchdorf auf der Alpe von unserem Mitglied Wolfgang Kreikenbohm, der anlässlich des traditionellen Viehscheids alle OHD-Mitglieder zu sich ins Festzelt eingeladen hatte.

Das Jahr 2013 begann mit einem historischen Ereignis, der Gründung der Haflinger-Welt-Zucht-und-Sport-Vereinigung (HWZSV) am 01.02.2013 in Ebbs. Die von Präsident Lukas Scheiber angeführte internationale Dachorganisation soll in Zukunft die Haflingerzüchter rund um den Erdball einen und auch die Bereiche Sport und Freizeit einschließen. Der OHD e.V. war durch die Vertreter Karl-Heinz Arens, Michael Herrmann und Nicole Bölle vor Ort und ist Gründungsmitglied der HWZSV.

Im Februar 2013 ging dann die neue Homepage des OHD e.V. online und ist nun auch über die Domain www.original-haflinger.de zu erreichen. Das zeitgemäße Design und die klarere Struktur ist unserem Vorstandsmitglied Nicole Bölle zu verdanken, die die Seite in kürzester Zeit professionell überarbeitet und damit bedienerfreundlicher und attraktiver machte.

Eine Premiere feierte der OHD am 03. März diesen Jahres, als die bereits 4. Original Haflinger Hengstpräsentation zum ersten Mal im Westfälischen Pferdezentrum durchgeführt wurde. Mit über 650 Gästen und 20 vorgestellten Hengstes war die Schau ein voller Erfolg und soll auch im kommenden Jahr, zum kleinen Jubiläum, nämlich der 5. Hengstpräsentation, im Westfälischen Pferdezentrum stattfinden.

Auch 2013 fand am 9. März ein Züchterseminar im Haflinger-Zentrum im schweizerischen Trachselwald statt. Der OHD als Partner dieser Top-Veranstaltung nahm dieses Jahr zudem durch einen Vortrag seines 1. Vorsitzenden, Karl-Heinz Arens, aktiv an diesem Seminar teil.

Es folgte die EQUITANA vom 16. – 24. März ihres Zeichens größte Pferdemesse der Welt und für 9 Tage Treffpunkt der Pferdewelt. Der Messestand des OHD war als einziger Vertreter der Haflinger Anziehungspunkt für Haflinger- und Pferdefreunde aus dem In- und Ausland und freut sich jetzt schon auf eine erneute Teilnahme im Jahr 2015.

Zum Abschluss seines Geschäftsberichts stellte Karl-Heinz Arens noch die für den 11. August 2013 geplante 1. Original Haflinger Hengstausstellung vor, die aufgrund der hervorragenden Bedingungen ebenfalls im Westfälischen Pferdezentrum durchgeführt werden soll.

*Kassenbericht und Verschiedenes*

Dem Geschäftsbericht folgte der Kassenbericht der Kassenwartin Tanja Lübke-Busse. Die Kassenprüfer bestätigten der Kassenwartin eine einwandfreie Arbeit. Als neuer Kassenprüfer an Stelle von Wilfried Pape, dem der OHD herzlich für seine Arbeit in den vergangenen 3 Jahren dankt, wurde Dietmar Heßlau sowie als stellvertretenden Kassenprüfer Uwe Hoßbach einstimmig gewählt.

Des Weiteren wurde über die angekündigte Satzungsänderung abgestimmt, die einstimmig angenommen wurde. Die neue Fassung der Satzung kann auf der Homepage des OHD eingesehen und/oder heruntergeladen werden.

Unter dem Punkt Verschiedenes wurden dann noch die Möglichkeiten und Ideen für zukünftige regionale Veranstaltungen wie Doppellongen – oder Bodenarbeitskurse diskutiert, die der OHD nach Züchterabenden und Reitkursen in den Jahren 2011 und 2012 wieder verstärkt anbieten möchte.

 

 

*Vortrag „Weidemanagement und Giftpflanzen“*

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung hielten Karl-Heinz Arens und Nicole Bölle einen Vortrag über „Weidemanagement und Giftpflanzen“, der ebenfalls durch eine tolle Power Point-Präsentation unterstützt wurde.

Am Ende der Veranstaltung dankte Karl-Heinz Arens noch einmal allen Gästen für Ihre Teilnahme und die zum Teil langen Anfahrten, die die Mitglieder auf sich genommen hatten, und wünschte allen eine gute und sichere Heimfahrt.

 

Original Haflinger Pferde Deutschland (OHD) e.V.

1. Vorsitzender: Karl-Heinz Arens

 

Webmaster