Am 1. Februar 2013 gründeten in Ebbs (Tirol) 16 Organisationen weltweit die neue Haflinger-Welt-Zucht- & Sportvereinigung“(HWZSV).

Sitz der Vereinigung ist Bozen/Italien, dem Land, in dem die historische Herkunft des Haflingers begründet liegt. Das züchterische Kompetenzzentrum der Vereinigung wird seinen Sitz in Ebbs/Österreich haben, wo auch ein Sekretariat eingerichtet wird. Damit wird den züchterischen Leistungen Nordtirols der letzten Jahrzehnte Rechnung getragen. Vertreten wird die Vereinigung neben dem Präsidenten Lukas Scheiber (Nordtirol), durch die Vizepräsidenten Norbert Rier (Südtirol) sowie Jennifer Rousseau (USA).


Lukas Scheiber betonte mehrmals, dass die neue Vereinigung als Dachorganisation und nicht als "Religion" anzusehen ist. Michael Gruber (Südtirol) sprach von einem historischen Ereignis. Ziel ist es, dass Nord- und Südtirol als gemeinsames Ursprungszuchtgebiet für das Haflinger Pferd stehen und somit "Grenzen" überwinden. Die Vereinigung strebt die Reinzucht des Haflinger Pferdes an und in Zukunft werden die ox-Anteile in den Papieren sowie bei jeder Veranstaltung ausgewiesen.


Die FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) ist ordentliches Mitglied sowie offizielles Gründungsmitglied dieser neuen Vereinigung, vertreten durch Hans Schiller. Neben den ordentlichen Mitgliedern, welche grundsätzlich nur zuchtbuchführende Organisationen sind, wird es auch nicht zuchtbuchführenden Vereinigungen möglich sein, als außerordentliches Mitglied beizutreten. Als außerordentliche Gründungsmitglieder waren neben Einzelzüchtern aus Tschechien und Dänemark und den WHV Einzelmitgliedern (Deutschland) auch der OHD (Original Haflinger Pferde Deutschland) e.V. vertreten. Somit vertritt der OHD e.V. neben der FN in Zukunft auch direkt die Interessen der Haflingerzüchter in Deutschland. Zum Deligierten der außerordentlichen Mitglieder wurde Wolfgang Kreikenbohm gewählt, welcher nun als stimmberechtigtes Mitglied in den Vorstand die außerordentlichen Mitglieder vertritt.


Der Vorstand der HWZSV:

Präsident: Lukas Scheiber (AT)

1. Vizepräsident: Norbert Rier (IT)

2. Vizepräsident: Jennifer Rousseau (USA)

weitere Vorstandsmitglieder:

Konrad Grünberger (IT)

Walter Werni (AT)

Hans Schiller (D)

Norb Schumacher (LUX)

Mathieu Ringler (FR)

Wolfgang Kreikenbohm (Außerordentliche Mitglieder)

Original Haflinger Pferde Deutschland (OHD) e.V.

1. Vorsitzender: Karl-Heinz Arens

 

Webmaster